Arbeitserleichterung im Betonbau

Autor: Paschal-Werk G. Maier GmbH

Schachtschalen leicht gemacht mit der LOGO.3 Ausschal-Innenecke
Schachtschalen leicht gemacht mit der LOGO.3 Ausschal-Innenecke
Die Systemerweiterung - Ausschal-Innenecke - für das Schalungssystem LOGO.3 kommt in der Praxis gut an. Im Rohbaubetrieb reduziert die spindelbare Ausschal-Innenecke den Zeitaufwand für die Erstellung und das Umsetzen der Innenschalung für Aufzugschächte, Treppenhauskerne sowie bei Baukörpern mit engen Platzverhältnissen enorm.
 
Erstmals wurde die Systemergänzung auf der bauma 2013 dem Fachpublikum vorgestellt und begeistert aufgenommen. Mittlerweile haben fast alle Handelspartner die LOGO.3 Ausschal-Innenecke in ihr Sortiment integriert und zahlreiche Kunden ihr Schalmaterial durch Zukauf erweitert, da die Ausschal-Innenecke auch mit dem Schalsystem LOGO alu kompatibel ist.
 
Entwickelt von Praktikern für den täglichen Baustelleneinsatz
 
Jede Ausschal-Innenecke verfügt an der Oberseite der Innenecke über eine Sechskantmutter mit der die Schenkel zu und auf bewegt werden. Hierzu kann ein Schraubenschlüssel SW 36 genutzt werden oder es reicht ein Spannstab DW 15, der in die Bohrung der Sechskantmutter passt.
 
Die Längen der Ausschal-Innenecken sind auf die Elementhöhen des Schalsystems LOGO.3 von 75 cm bis 340 cm abgestimmt.
 
Sind größere Schalhöhen notwendig, lassen sich auch die Ausschal-Innenecken an ihren Stößen koppeln. Dabei greift ein Bolzen in den Sechskantschraubenkopf der unteren Ausschal-Innenecke. So kann von dem obersten Element aus die gesamte Ecke zu und auf gespindelt werden.
 
Es wurde besonders darauf geachtet, dass sich die Ausschal-Innenecken leicht zusammenfahren bzw. wieder in Position fahren lassen, ohne dass die Innenschalung demontiert werden muss. An den Stößen werden die einzelnen Ausschal- Inneneckelemente genau wie die Schalelemente mit dem Keilspanner bzw. der Multiklammer miteinander verbunden.
 
5 cm spindelbar
 
Beim Ausschalen kommen die Vorzüge der Ausschal-Innenecke von PASCHAL besonders zum Tragen. Sie bieten ein Ausschalspiel von ca. 50 mm je Seite. Beim Zurückspindeln löst sich der gesamte Schalkörper und lässt sich mit einem Hub umsetzen. Eine Demontage der Innenschalung entfällt somit komplett.
 
Damit ist die LOGO.3 Ausschal-Innenecke von PASCHAL eine wertvolle Systemergänzung und ein Optimierungswerkzeug für die Betonbauer. 

Themen

Schalungssysteme, Rohbau, Schalung
Quanex Building Products Corporation

Dazugehöriger Inhalt