Energiewende-Systemlösungen und Warmwasser-Neuheiten

Autor: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Der neue Kompakt-Durchlauferhitzer DCE, der natürlich auf der GET Nord in Hamburg präsentiert wird, komplettiert das Produktportfolio des deutschen Markt- und Technologieführers Stiebel Eltron im Bereich der dezentralen Warmwasserbereitung.
Energiewende-Systemlösungen und Warmwasser-Neuheiten
Die Elektro-, Heizungs- und Sanitärbranche des Nordens trifft sich in Hamburg:  Am Donnerstag, 20. November, öffnet die GET Nord ihre Pforten. Mit dabei ist natürlich auch Stiebel Eltron – mit Lösungen für ein Gelingen der  Energiewende: Neue Entwicklungen bei Wärmepumpen und  Lüftungsintegralsystemen, beim Zusammenspiel aus PV-Strom und Haustechnik, beim Energiemanagement und bei Speichersystemen. „Wichtig ist: Wir bieten das komplette System aus einer Hand an. Keine Reibungsverluste an den Schnittstellen und perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten: zuverlässig funktionierende hocheffiziente Anlagen sind das Ergebnis“, erklärt Geschäftsführer Karlheinz Reitze. 
 
Ein Highlight des Unternehmens ist das invertergeregelte Wärmepumpen-Lüftungs-Integralgerät LWZ 504 für den Neubau, das alle haustechnischen Funktionen – Be- und Entlüften mit Wärmerückgewinnung, Heizung und Warmwasserbereitung sowie Kühlung über integrierte Wärmepumpe – in sich vereint. Dank der neuen Invertertechnik ist das Gerät noch effizienter. Darüber hinaus stehen sinnvolle Kombinationen aus PV-Anlage und Warmwasser- oder Heizungswärmepumpe im Fokus. 
 
Als zweiten Schwerpunkt zeigt Stiebel Eltron ganz neue Produkte im Bereich der dezentralen Warmwasserversorgung. Karlheinz Reitze: „Mit unserem kompakten Durchlauferhitzer für den Einsatz bei beengten Platzverhältnissen komplettieren wir unser Produktportfolio. Wir festigen damit - wie auch mit neuen Lösungen im Bereich der großen Geräte für mehrere Zapfstellen - unsere Stellung als der deutsche Warmwasser-Spezialist.“
 

Themen

Wärmepumpen, Heizung/Sanitär/Lüftung, Warmwasser-Wärmepumpen, Energiewende
Quanex Building Products Corporation

Dazugehöriger Inhalt