Grömo präsentiert große Vielfalt auf Dach+Holz 2014

Autor: Grömo GmbH & Co. KG

Grömo präsentiert große Vielfalt auf Dach+Holz 2014
Marktoberdorf, Im Rahmen der Messe Dach und Holz präsentiert sich Dachtentwässerungsspezialist GRÖMO als innovatives und zukunftsweisende Trends setzendes Unternehmen. Neben neuen Produkten zeigt GRÖMO auch Studien geplanter Produkte und überrascht durch einfallsreiche Neuerungen und Optimierungen. Die Dach und Holz (Grömo: Halle 9, Stand 315) findet vom 18. - 21. Februar 2014 in Köln statt.
Die Design-Linie: Dachentwässerung kann formschön vollendet sein.
 
In den vergangenen Monaten konnte Grömo allen Bauherren, Architekten und dem Handwerk etwas gänzlich Neues bieten. Die erste Design-Dachentwässerungslinie startete mit zunächst zwei Komponenten: Die Design-Regenwasserklappe und der Design-Rinnenwinkel überzeugen durch eine stilsichere Form bei gleichzeitig hervorragender Verarbeitungsqualität und Funktionalität. Die mehrfach ausgezeichneten Produkte (Design-Regenwasserklappe) setzen neue Maßstäbe in der Dachentwässerung.
 
Der Design-Rinnenwinkel. Vereint Funktionalität und Ästhetik.
 
Der Design-Rinnenwinkel zeichnet sich durch seine optisch ansprechende Form sowie die saubere Verarbeitung mit einer Gehrungsnaht aus. Der durchlaufende Wasserfalz sorgt für hohe Sicherheit und beste Wasseraufnahme. Die optimale Passgenauigkeit kann einen Abstand zur Wand überflüssig machen, dies kommt wiederum der Optik und Gesamtansicht des Hauses zugute. Eine eingezogene Wulst mit Einsteckschlitz ermöglicht die Montage durch nur eine Person, da der Winkel nicht mehr eingedreht, sondern nur gesteckt wird. Gewohnt zuverlässig ist auch die Materialqualität. Der Design-Rinnenwinkel ist als Innen- und Außeneck, halbrund, in der Größe 333 in Zink erhältlich. Hergestellt im Plasmaschweißverfahren, ist eine saubere Verschweißung möglich. Ergebnis ist eine optimale Verbindung ohne Materialspannungen.
 
Formschön und funktional: Der neue Design-Wasserfangkasten.
 
Jetzt kommt das dritte Element der Design-Linie hinzu. Der neue Design-Wasserfangkasten ist, wie seine beiden Vorreiter, ein Blickfang und gleichzeitig sehr funktional. Auf den ersten Blick fällt auf: die obere Kante ist nicht mehr durch eine Wulst geschlossen, sondern durch eine weiche Abkantung. Dieses Design nimmt die Formensprache der modernen Architektur auf und erfüllt gleichzeitig weiterhin die Funktion, Stabilität zu erzeugen. Das Bauelement wird komplett maschinell gefertigt und weist hierdurch ein hohes Maß an Präzision auf. Alle Verbindungen sind geklebt und getoxt®. Eine hohe Dichtigkeit und Zuverlässigkeit des Design-Wasserfangkastens ist das Ergebnis. Der tiefgezogene Stutzen ergänzt den ästhetischen Gesamteindruck und leitet das Wasser zuverlässig aus dem Wasserfangkasten in das angeschlossene Fallrohr ab. Handwerker werden besonders von der Montagefreundlichkeit begeistert sein: Eine seriell rückseitig angebrachte Montagehilfe inklusive eines vorgelochten Montagewinkels erspart dem Handwerker das eigenhändige Kanten und Anlöten eines solchen Elements. Halbrunde wie auch Kastenrinnen vom Format NG (Nenngröße) 200 bis NG 400 lassen sich problemlos entwässern. Erhältlich ist der neue Wasserfangkasten in den Materialausführungen Zink, Kupfer und Edelstahl. Er eignet sich hervorragend für den Einsatz an Gebäuden mit moderner Architektur, so wie etwa öffentlichen Gebäuden, Büro- und Verwaltungsgebäuden, Produktionsstätten, aber auch an Ein- und Mehrfamilienhäusern.
 
Zeitgemäß und prägnant: Der neue Design-Flachdach-Wasserfangkasten als Marktstudie.
 
Der neue Flachdach-Wasserfangkasten ist nicht nur ein ästhetisches Vergnügen, sondern überzeugt zugleich mit der gewohnten Grömo-Qualität. Die neuartige Form hebt sich bewusst von bisherigen Designs ab und eröffnet völlig neue Möglichkeiten der Gestaltung. Eine Studie des Design-Flachdach-Wasserfangkastens wird auf der Messe zu besichtigen sein. 
 
Besonderes Highlight für die Handwerker: Das neue Produkt ist mit einem vorgestanzten Loch (z.B. DN 80/DN100) und einer vormontierten Dichtung geplant. Handwerker müssen also bei der Montage nur noch das Rohr in die vorbereitete Öffnung einstecken. Langwieriges Ausschneiden und Anpassen ist nicht mehr notwendig. Die Dichtigkeit ist durch die vormontierte Dichtung ebenfalls garantiert. Der Design-Flachdach-Wasserfangkasten soll in den Materialqualitäten Zink, Kupfer und Edelstahl erhältlich sein.
 
Unerwartet und elegant: Design-Dachentwässerungs-System als Marktstudie.
 
Eine völlig neue Form, ein überraschender Anblick, eine perfekte Idee dahinter: Das neue Design-Dachentwässerungs-System wird Messebesucher in Erstaunen versetzen. Denn neben der absolut neuen Ästhetik hat Grömo natürlich auch an die Funktionalität gedacht und einige überraschende Elemente konstruiert. Damit die Komponenten nicht nur den Bauherrn erfreuen, sondern auch den Handwerker bei der Montage.
 
Qualitätszeichen: Der Standard mit dem Stern.
 
Die Produktlinie  „Standard mit Stern“ bietet unterschiedliche Komponenten an, mit denen bei einer hervorragenden Verarbeitungs- und Materialqualität vor allem eine innovative Funktionalität überzeugt.
 
Eine hervorragende Verbindung: Der neue Rinnenverbinder.
 
Zwei Rinnen, die miteinander starr verbunden werden müssen, wurden bisher gelötet. Mitunter eine aufwendige Kleinstarbeit, die jeden Handwerker Nerven kostet. Dank des neuen Rinnenverbinders von Grömo ist dies nun nicht mehr notwendig. Der Rinnenverbinder ist ein Band aus Zink, auf der einen Seite mit einer Klebebahn versehen. Er lässt sich als Ersatz für das Weichlöten der beiden Rinnenenden einsetzen. Viele Vorteile überzeugen sofort: eine schnelle Verbindung ist möglich, kein Löten mehr, das Ganze ist in Summe günstiger, flexibler und toleranter. Er ist schnell zu montieren und sieht dazu auch sehr gut aus. Der Rinnenverbinder ist flach und trägt kaum auf. Langzeit-Tests haben die Dichtigkeit und enorme Belastbarkeit des Verbinders bestätigt. Die Verbinder liefert Grömo als Set aus: Dieses wird neben einem reinigungsmittelgetränkten Tuch und dem vorprofilierten, selbstklebenden, mit Einhangwulst versehenen Profil auch eine Kurzverlegeanleitung enthalten. Die Profile werden in den üblichen Nenngrößen von 200 – 400 mm passend zu den jeweiligen Rinnen angeboten.
 
Die Reparatur-Serie
 
Grömo wäre nicht Grömo, wenn es nicht auch in diesem Jahr wieder eine neue Idee gäbe, die einzigartig ist und vor allem den Handwerker und seine Arbeit im Blick hat. Und so präsentiert das Unternehmen seine neue Reparatur-Serie.
 
Erstversorgung im Notfall: Rinnenpflaster/Metalldachpflaster.
 
Diese beiden Innovationen stellen für Handwerker wohl die beachtlichsten Neuheiten der Messe dar. Die „Pflaster“ tun genau das, was man hinter dem Namen vermutet. Sie stellen eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit dar, bei Schäden an Metalldächern oder Rinnen „Erste-Hilfe“ zu leisten. Die Pflaster werden in unterschiedlichen vorkonfektionierten Größen in der Materialausführung Zink erhältlich sein und sind für alle Bereiche, sogar für übliche Kunststoffrinnen einsetzbar. Weitere Materialqualitäten sind in Planung. Eine beigelegte Montageanweisung soll die Anwendung begleiten. Zu beachten ist: Das Rinnenpflaster wird im Gegensatz zum Metalldachpflaster je nach Durchmesser der Schadstelle an der Außen- und falls notwendig an der Innenseite verklebt. Das Metalldachpflaster dient zur temporären Abdichtung der beschädigten Dachfläche. Somit könnten auch gerissene Längsfalze oder gerissene Lötnähte und undichte Abschlüsse vorübergehend abgedichtet werden.
 
Immer gut vorbereitet: Das Erste-Hilfe-Set fürs Dach als Marktstudie
 
Das Erste-Hilfe-Set enthält alles, was zum Erstversorgungsprogramm für den Handwerker gehört. Zum Mitnehmen und immer dabei haben. Darin enthalten werden sein: Metalldachpflaster, Rinnenpflaster, Handschuhe, Reinigungstücher, etc.
 
Messen: Plattform zum Austausch und persönlichem Kontakt.
 
„Wir freuen uns auf die Messe, die wir nicht nur als wichtiges Vertriebsinstrument, sondern gleichzeitig auch als Ideenbörse ansehen“, sagt Günter Weilguni, Geschäftsführer bei Grömo. „Dem Austausch mit den Handwerkern und unserer langen Markterfahrung ist es zu verdanken, dass wir immer wieder Produktneuheiten auf den Markt bringen können, die wegweisend sind. Aus dem persönlichen Kontakt zu unseren Kunden, den vielen Gesprächen mit denjenigen, die täglich auf der Baustelle stehen, ergeben sich die Impulse, die uns zu Neu- und Weiterentwicklungen antreiben“.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.groemo.de

Themen

Rinnenverbinder, Rinnenzubehör, Rohrzubehör, Bögen , Stutzen , Ablaufrohrbogen, Schrägstutzen, Rinnenerweiterungen, Gelenkstutzen, Lötstutzen, Rinnenkästen, Schieberohrbogen, Sockelknie, Gliederbogen, Regenwasserklappen, Wassersammler, Wasserverteiler, Laubfänger, Laubfalle, Geruchsverschlüsse, Schiebemuffen, Dunstrohre, Standrohrkappen, Passkonen, Reduzierungen, Abzweiger / Verteiler , Steckmuffen, Wulste, Hauerbuckel, Dunsthaube, Rinnenwinkel, Rinnenböden, Rinnenviertelkugeln, Dilatationen, Rohbau, Steildach, Dachzubehör, Thermo Stopp, Ringschraube, STG-Rohrschellenhalter, SPI-Rohrschellendübel, Fallrohrprovisorium
Quanex Building Products Corporation

Dazugehöriger Inhalt