OBJECT CARPET gewinnt erneut den Red Dot Design Award – diesmal in der Kategorie „Communication Design“

Autor: Object Carpet GmbH

OBJECT CARPET_RUGX Konfigurator_Poodle
Mit seinem neuen interaktiven RUGX-Konfigurator zur individuellen Gestaltung von abgepassten Teppichen für Shops, Hotels, Büros sowie exklusives Wohnen überzeugte OBJECT CARPET die hochkarätige Jury in der Kategorie „Communication Design“.
Nachdem das exklusive Teppichlabel zuletzt vergangenes Jahr für seine Kollektion Supergraphic High Class mit dem international angesehenen Red Dot Design Award ausgezeichnet wurde, darf sich OBJECT CARPET auch in diesem Jahr über den begehrten Designpreis freuen.
 
Mit dem RUGX- Konfigurator bietet OBJECT CARPET ein innovatives Planungstool an, das eine individuelle Gestaltung des RUGX-Teppichs erlaubt – für Planer, Händler sowie Endkunden. Mithilfe des Instruments, das auf allen PCs sowie Tablets funktioniert, kann jeder Wunsch-Teppich live und interaktiv kreiert werden. Form, Farbe, Einfassung, Muster und Textur können ganz nach den eigenen Vorlieben und Bedürfnissen zusammengestellt und an die Raumsituation angepasst werden. Dabei greift das Programm auf verfügbare Komponenten zu und präsentiert unmittelbar mögliche RUGX-Varianten und die dazugehörigen Preise. Für eine bessere Anschaulichkeit wird der Teppich in unterschiedlichen Umgebungen und Räumen visualisiert. Die Visualisierungen wurden unter anderem von Graft Architekten aus Berlin entworfen.
 
Unter der Marke RUGX führt OBJECT CARPET abgepasste Teppiche, die in Deutschland größtenteils von Hand gefertigt werden. Aufgrund ihrer Strapazierfähigkeit und ihrer Vielfalt an Form, Farbe, Einfassung, Muster und Textur eignen sie sich hervorragend für die individuelle Objektausstattung, z.B. in Hotels und Shops, sowie auch für den Wohnbereich.
Der Red Dot Award für Communication Design, bis 2001 auch bekannt als „Deutscher Preis für Kommunikationsdesign“, wird jährlich vom Design Zentrum NRW ausgerichtet und wendet sich unter anderem an kreative Unternehmen und Designbüros. Eine 27-köpfige Expertenjury wählt beispielsweise nach den Kriterien Gestaltungsqualität, Ästhetik, Originalität und Wiedererkennungswert die Gewinner aus.
 
Die erneute Auszeichnung mit dem Red Dot Design Award zeigt einmal mehr, wie OBJECT CARPET Innovationskraft und Designkompetenz gekonnt verbindet.
 
Über OBJECT CARPET – Visionen werden Wirklichkeit
 
Seit 1972 steht OBJECT CARPET für Qualität, Design und Innovation im Objektbereich. Der Mut zur Farbvielfalt kennzeichnet das Unternehmen seit jeher und sorgte für die schnell wachsende Bekanntheit unter Architekten. Der Sinn für Ästhetik, Farbe und Architektur in Kombination mit fortschrittlicher Fertigung, findet Ausdruck in edlen und außergewöhnlichen Dessins in Form von Teppichböden, Teppichfliesen und abgepassten Teppichen. Mit über 1.200 Qualitäten und Farben sowie individuellen Maßanfertigungen bietet die OBJECT CARPET Kollektion eine einzigartige Vielfalt für modernes Interior Design – langlebig, stilvoll und hergestellt aus sorgfältig ausgewählten hochwertigen Rohstoffen. Eigenschaften, die Kunden weltweit zu schätzen wissen, von Google und Microsoft über Adidas und Marc Cain bis hin zu Porsche und Kempinski. Zahlreiche Design- und Unternehmenspreise sind Beleg für die ausgezeichnete Designkompetenz und Unternehmensleistung, nicht zuletzt wurde OBJECT CARPET wiederholt von Ernst & Young in die Top 50 der deutschen Luxusunternehmen gewählt.
 
Mit innovativen Produktionstechniken und nachhaltigen Herstellungsweisen beschreitet OBJECT CARPET neue Wege und lässt Visionen Wirklichkeit werden. OBJECT CARPET Teppichböden und abgepasste Teppiche – unter dem Namen RUGX – werden nachweislich durch den TÜV für Allergiker empfohlen und erwirken einen reduzierten Feinstaubgehalt in der Luft (DAAB – Deutscher Allergie- und Asthmabund).
 
www.object-carpet.com

Themen

Teppiche
Quanex Building Products Corporation

Dazugehöriger Inhalt