Raumspartreppen: Funktionalität und schönes Design vereint

Autor: FUCHS-TREPPEN, Anton Schöb GmbH & Co. KG

Foto: Fuchs-Treppen, www.fuchs-treppen.de
Raumspartreppen eignen sich nicht nur für den Dachausbau sondern auch für kleine Grundrisse und Räume mit wenig Platz.
Sie sind in der Regel schmaler und steiler als eine gewöhnliche Geschossverbindung und daher nicht als alleiniger Zugang zu Wohnräumen zugelassen. Häufig haben sie so genannte Schmetterlings- oder Samba-Stufen, die an einer Seite ausgeschnitten sind und abwechselnd links und rechts Auftrittsfläche bieten. An einem stabilen Geländer, das Sicherheit und Halt gibt, sollte auf keinen Fall gespart werden. 

Raum¬spartreppen sind in variablen Ausführungen verfügbar und können an den individu¬ellen Wohnstil angepasst werden. „Für jede Wohnraumsituationen gibt es eine passende Treppe. Handlauf und Geländerfüllung sind in Farbe, Form und Material in jeglicher Variation denkbar“, erklären die Spezialisten von Fuchs-Treppen.

www.fuchs-treppen.de

Themen

Raumspartreppen , Ausbau, Stiegen und Treppen
Quanex Building Products Corporation

Dazugehöriger Inhalt